Samu Haber auf Krücken

Samu HaberVorsicht ist eben doch besser als Nachsicht: Das hat jetzt Samu Haber am eigenen Leib erfahren müssen.

Der „Sunrise Avenue“-Sänger ist offenbar etwas unvorsichtig im Meer herumgelaufen und hat sich dabei den rechten Fuß aufgeschnitten. In seiner „Instagram Story“ postete er jedenfalls ein Foto von sich mit Krücken. Dazu schrieb der Musiker: „Vorsichtig mit dem scharfen Meeresboden. Vier Stiche.“ Woran genau sich Haber verletzt hat, ist nicht bekannt.

Samu Haber nutzt die Coronavirus-Pandemie übrigens als Ausrede, um sich den Bart nicht stutzen zu müssen.

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.