Sharon Stone: Beim Bügeln vom Blitz getroffen

Sharon Stone - "Grey Lady" Los Angeles Premiere Die meisten Unfälle passieren ja bekanntermaßen im Haushalt. Das musste auch Sharon Stone am eigenen Leib erfahren. Sie wurde nämlich vor mehreren Jahren beim Bügeln von einem Blitz getroffen.

Das hat die 62-Jährige jetzt in dem Podcast „Films to Be Buried With“ erzählt: „Ich habe das Bügeleisen mit Wasser nachgefüllt. Ich hatte eine Hand am Wasserhahn, eine Hand am Bügeleisen und dann wurde der Brunnen von dem Blitz getroffen und der Blitz kam durch das Wasser. Ich wurde durch die Küche geworfen und fiel gegen den Kühlschrank.“ Zum Glück war Stones Mutter im Haus und hat sie sofort durch mehrere Ohrfeigen aufgeweckt.

Sharon Stone findet die Corona-Isolation übrigens gar nicht so schlecht.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.