Shirin David: „Bin 60 Prozent Shirin und 40 Prozent Babsi”

Shirin David 30358720-1 thumbBarbara Shirin Davidavicius, so heißt die Rapperin Shirin David mit vollem Namen.

Im „Spiegel“-Interview beschreibt die Musikerin sich und ihren Rap folgendermaßen: „60 Prozent Shirin, 40 Prozent Babsi.” Sie erzählte, in der Rolle der Babsi habe sie auf ihrem letzten Album eher „klassischen Pop, viel RnB gemacht und über Liebe gesungen”. In ihren neuen Tracks versuche sie, eher die Shirin in sich rauszulassen. Diese sei „direkt, dreist” und bringe „Leute aus der Fassung“. Das bringe ihr auch mehr Respekt in der Szene ein, so die Rapperin.

Shirin David arbeitet aktuell übrigens an ihrem zweiten Album.

Foto: (c) Universal Music