Swarmz fährt geliehenen Luxus-Sportwagen zu Schrott

LooMee Logo NewMit den beiden Rappern KSI und Tion Wayne ist er mit dem Song „Houdini“ diese Woche direkt von der Null auf Platz sechs eingestiegen: Swarmz. Ist ihm der Erfolg in den britischen Single-Charts schon zu Kopf gestiegen? Der UK-Rapper hat nämlich offenbar einen geliehenen Sportwagen in einer 30er-Zone zu Schrott gefahren. Das Video vom Abschleppen gibt es auf dem „YouTube“-Account des Verleihers TFJJ.

Dort heißt es dazu: „UK-Rapper Swarmz hat im Zentrum von London einen geliehenen roten Ferrari 488 GTB gecrasht. Das Auto war zu schnell unterwegs und kollidierte mit einem Bus, bevor es auf den Bordstein fuhr. Die Airbags wurden ausgelöst, aber sowohl Passagier als auch Fahrer blieben unversehrt.“ Ob und in welcher Höhe der Musiker für den Schaden an dem Luxus-Schlitten aufkommen muss, ist bisher nicht bekannt.

Es haben übrigens schon mehrere Musiker ihre Luxus-Autos zu Schrott gefahren.