Toni Kroos und der Hooligan-Scherz

LooMee TV Potsdam 146Toni Kroos ist für so manchen Spaß zu haben und beweist immer wieder seinen Humor. Nachdem die Polizei in Berlin mit einem Foto einen Mann sucht, der beim Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC Landfriedensbruch begangen haben soll, meldet sich Kroos bei „Twitter“ zu Wort und spaßt: „Da sind mir die Sicherungen durchgebrannt.“

Und tatsächlich, die Ähnlichkeit zwischen dem Fußballer und dem gesuchten Mann ist verblüffend. Kroos hat allerdings ein Alibi. Während des Berlin-Derbys musste er sich auf seine eigene Partie Real Madrid gegen Betis Sevilla vorbereiten und stand wenige Stunden später selbst auf dem Platz.

Einen Grund, sich Union-Spiele anzugucken, hätte Toni Kroos übrigens. Sein Bruder Felix kickt für Union Berlin.

Foto: (c) LooMee TV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.