Trotz lebenslanger Sperre: Jess Glynne kehrt zu Isle of Wight zurück

Jess Glynne in Concert at Aintree Racecourse in Liverpool - June 16, 2017 Jess Glynne wird nächstes Jahr beim Isle of Wight-Festival auftreten. Diese Nachricht wurde vor kurzem von den Veranstaltern des Musikereignisse verkündet und das hat bei vielen zu erstaunten Reaktionen geführt. Erst letztes Jahr hatte John Giddings, der Organisator des Festivals, nämlich verlauten lassen, dass er Glynne nie wieder für sein Event buchen wird, da sie damals unmittelbar vor ihrem Auftritt absagte.

Jetzt folgte offenbar eine Kehrtwende und nicht jeder ist von dieser Neuigkeit angetan. Auf „Twitter“ meinte ein User beispielsweise dazu: „Haben sie nichts daraus gelernt, dass sie nicht auftauchen wird?“ Ein anderer schrieb: „Sie wird sicherlich schon bald abgesagt haben.“

Jess Glynne hatte 2019 verlauten lassen, dass sie nicht auftreten konnte, weil sie „unglaublich schwach und voller Angst“ war. Böse Zungen behaupten jedoch, dass sie im Vorfeld zu viel mit den „Spice Girls“ gefeiert hatte.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.