Udo Lindenberg wurde bestohlen

Udo Lindenberg wollte nur mal eben eine Spritztour mit seinem Luxussportwagen machen, doch mit Erschrecken musste der Sänger feststellen: der Porsche steht nicht mehr an seinem Platz in der Tiefgarage des Hotels Atlantic in Hamburg. Unbekannte haben laut „Bild“-Informationen den 600.00 Euro-Wagen gestohlen.

Die Polizei bestätigte den Diebstahl eines seltenen Porsche 911 R, äußerte sich aber nicht zum Besitzer. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt in dem Fall.

Udo Lindenberg wohnt übrigens seit 26 Jahren im Hotel Atlantic. Wegen der Corona-bedingten Schließung des Hotels musste Lindenberg im März sein zu Hause verlassen.

Foto: (c) Warner Music / Tina Acke

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.