Wird der John Wayne-Flughafen umbenannt?

LooMee Logo New Ob das John Wayne gut geheißen hätte?

Offenbar soll der Flughafen in Orange County, der nach dem legendären Schauspieler benannt wurde – im Zuge der Rassismusdebatte in den USA umbenannt werden. Das berichtet unter anderem die „Gala“. Offenbar haben die ortsansässigen Demokraten einen entsprechenden Antrag gestellt, über den der zuständige Bezirksvorstand nun abstimmen muss. Es wird vorgeschlagen, den Flughafen – wie ursprünglich – nur noch Orange County Airport zu nennen.

1979 wurde der Flughafen in John Wayne Airport umbenannt, nachdem der konservative Schauspieler im gleichen Jahr verstorben war. Die Demokraten beziehen sich im speziellen auf ein Interview von John Wayne, der1971 im Gespräch mit der US-Ausgabe des „Playboy“ unter anderem erklärt haben soll, dass er an eine Überlegenheit der Weißen glaube.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.