Woodkid kämpft musikalisch gegen Selbstzerstörung

Woodkid 30371574-1 big Sieben Jahre ist das Debütalbum „The Golden Age“ von Woodkid her, doch 2020 kehrt er mit einem neuen Werk zurück.

Als Vorgeschmack darauf veröffentlicht der Franzose vorgestern (12.06.) seine zweite Single „Pale Yellow“. Ein paar Wochen zuvor hatte er mit „Goliath“ ein erstes musikalisches Zeichen gegeben. Über die Songs meinte der Sänger laut „Universal Music“: „Wenn ‚Goliath‘, meine erste Single, das Gigantische, das Titanische beschwört, handelt ‚Pale Yellow‘ von der inneren Maschine, dem intimen Monster. Im Song geht es um die Form der chemischen Sucht und die Kraft der psychischen Widerstandsfähigkeit gegen die Selbstzerstörung.“

Einen Titel und ein Erscheinungsdatum für das neue Album von Woodkid sind übrigens noch nicht bekannt.

Foto: (c) Mathieu Cesar / Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.