Billie Eilish und der musikalische Einfluss von Lavigne und Spears

Billie Eilish - Spotify Best New Artist 2020 Party - ArrivalsMit ihren 18 Jahren ist Billie Eilish eigentlich schon ein großer Star. Doch für welche Sängerinnen schwärmte sie eigentlich selbst in ihrer Jugend? Das hat sie gegenüber „Apple Music“ verraten. Dort hob sie vor allem Avril Lavignes Song „Let Got“ hervor. Eilish sagte: „Es ist mein Lieblingslied von Avril, ein sehr großes Lied aus meiner Kindheit sowie ‚Complicated‘, ‚I’m With You‘, ‚Sk8er Boi‘, ‚Girlfriend‘ und ‚Keep Holding On‘. Der Song kam 2018 in mein Leben zurück und wir sind so dazu abgegangen. Wir haben dieses Lied immer nur im Auto geschrien. Oh Gott, dieses Lied. Ich habe noch nie in meinem Leben so einen Sound gehört. Es gibt kein Lied wie dieses. Es gibt kein anderes Lied. Dieses Lied wird nicht alt. Ich war vor zwei Jahren mit all meinen Homies zusammen und wir haben dieses Lied einfach geschrien, egal wohin wir auch gingen. Jedes Mal, wenn ich diesen Anfang höre, sage ich: ‚Okay, machen wir uns bereit.‘“

Doch auch Britney Spears hatte einen maßgeblichen Einfluss auf ihren Musikgeschmack. Deswegen ist Eilish auch fast durchgedreht, als Spears zu einem Song von ihr tanzte und das Video dazu auf „Instagram“ stellte. Die 18-Jährige meinte dazu: „Ich habe mir fast in die Hosen gemacht. Ich liebe dich, Britney.“

Billie Eilish hat übrigens als Teenager sehr viel geweint.

Foto: (c) PR Photos