„Feuerherz“ canceln ihre Abschiedstournee

Fuerherz bigTraurige Nachrichten für alle „Feuerherz“-Fans: Wer gehofft hat, ein letztes Mal mit der Band auf deren Abschiedstournee zu feiern, wird jetzt bitter enttäuscht. Die Tour fällt aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus, berichtet „Almsick“. Nachholtermine können wegen der bereits angekündigten Auflösung von „Feuerherz“ auch nicht mehr stattfinden.

In einem Statement lässt die Band verlauten: „Wir sind sehr traurig, dass die geplante ‚Feuerherz‘-Tour im Oktober 2020 nicht stattfinden kann, vor allem deshalb, weil es unsere letzten Konzerte sein sollten, mit denen wir uns von euch verabschieden wollten. Die Gesundheit unserer Fans, unserer Crew und von uns allen hat aber natürlich absoluten Vorrang. Da wir ab Ende des Jahres, wie ihr ja wisst, alle unsere eigenen Wege gehen und dementsprechend schon Verpflichtungen anstehen, ist es leider nicht möglich, die Tour auf 2021 zu verschieben. Wir hoffen den ein oder anderen von euch noch zu sehen in den nächsten Monaten oder hoffentlich im nächsten Jahr. Bleibt alle gesund und danke für alles an die besten Fans der Welt, eure Feuerherzen!“

Eigentlich wären „Feuerherz“ diesen Oktober auf Tour gewesen. Nach ihrer Auflösung wollen sich Karsten Walter, Sebastian Wurth, Dominique Bircan Baltas und Martijn Stoffers Solo-Projekten widmen.

Foto: (c) Universal Music