Ingrid Andress: Tequila hilft beim Songs schreiben

Ingrid Andress 30355923-1 bigNachdem Ingrid Andress Ende März ihr Debütalbum „Lady Like“ veröffentlicht hat, legt sie jetzt nach: Ihr neuer Song heißt „Waste Of Time“ und passt perfekt zum Sommer.

Gegenüber Moderator Zane Lowe auf „Beats 1“ erklärte die 28-Jährige, wie es zu dem Song kam. Sie sagte: „Es kam tatsächlich von einem Schreib-Retreat, das ich für mich selbst mit meinen Freunden in LA gemacht habe und an dem viel Tequila beteiligt war. Wir sind eines Morgens aufgewacht und all diese Limettenstücke waren wie auf der Theke verstreut – ich sah es an und sagte: ‚Oh Mann, was für eine Verschwendung.‘ Und dann waren wir alle wie ‚Lime, wie Zeitverschwendung‘. Und was tat Ingrid und die eigenen indigenen Songwriter der Songwriting-Klausur?“Wir haben eine weitere Flasche Tequila geöffnet und angefangen, ‚Waste Of Lime‘ zu schreiben.“

Bevor sie ihre eigenen Gesangskarriere gestartet hat, hat Ingrid Andress Songs für Künstlerinnen wie Bebe Rexha, Charli XCX und Dove Camero geschrieben.

Foto: (c) Hannah Burton / Warner Music