Jonas Monar: Gefangen zwischen Hass und Liebe

Jonas Monar 30346169-1 bigJonas Monar hat neue Musik am Start: Gestern (10.07.) veröffentlicht der Sänger seine neueste Single „Hasslieben“, berichtet „Universal Music“. Dieses Gefühl, zwischen Liebe und Hass gefangen zu sein, kennt sicherlich jeder.

Monar selbst meinte über die Entstehung des Songs: „Die ersten Zeilen und die Melodie des Refrains habe ich schon vor über einem Jahr mit mir herumgetragen, aber nie die restlichen Worte für den Song gefunden. Mir war bei dem Song wichtig, dass ich meine Erfahrungen so genau wie möglich beschreibe. Ich habe verschiedene Situationen aus meiner letzten Beziehung vertont. Dafür hab‘ ich wohl erst ein bisschen zeitlichen und emotionalen Abstand gebraucht. Textlich sind die Strophen fast wie Tagebucheinträge geworden.“

Jonas Monar hatte zuletzt im Februar seine Single „Autobahn“ herausgebracht.

Foto: (c) Universal Music