Julia Kautz: Mit dem Mikrofon fast einen Zahn ausgeschlagen

LooMee MoritzburgBevor Julia Kautz ihre Karriere als Sängerin und Songwriterin begann, arbeitete sie beim Jugendmagazin „Bravo“ als Chefreporterin. 2018 hat die 39-Jährige auch schon ihre erste Tour hinter sich gebracht.

Im Interview mit „Bild der Frau“ verriet die Künstlerin, welches ihr schlimmstes Missgeschick dabei war. Dazu sagte sie: „Ich habe mir einmal mit dem Mikrofon den halben Vorderzahn ausgeschlagen. Trotzdem habe ich bis zum Ende des Konzerts weitergesungen und so getan, als wäre nichts passiert.“

Über ihre erste Tour sagte sie noch: „Meine erste eigene Tour war mit Abstand die schönste Zeit meines bisherigen Lebens! Jeden Abend vor den eigenen Fans auf der Bühne zu stehen, die jedes Wort der eigenen Songs mitsingen können, ist ein wahnsinnig schönes Gefühl.“

Foto: (c) LooMee TV