Kelly Clarkson und Brandon Blackstock: Gemeinsames Sorgerecht

Kelly Clarkson - 2018 Radio Disney Music AwardsKelly Clarkson und ihr zukünftiger Ex-Mann Brandon Blackstock haben sich auf ein gemeinsames Sorgerecht für die beiden Kinder River Rose und Remington geeinigt.

Das geht aus Gerichtsunterlagen hervor, die „The Blast“ vorliegen. Demnach fordert die Sängerin von Blackstock auch Ehegattenunterhalt und, dass der vorher geschlossene Ehevertrag umgesetzt wird. Der Musikmanager zeigt sich diesem Vorschlag gegenüber anscheinend offen, geht zumindest aus den Dokumenten hervor. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Kelly Clarkson hat nach sieben gemeinsamen Ehejahren die Scheidung eingereicht. Angeblich soll der Lockdown der Beziehung der beiden nicht gutgetan haben.

Foto: (c) PR Photos