„One Direction“ und die Pläne für das Band-Jubiläum

One Direction - 102.7 KIIS FM's Jingle Ball 2015Vor zehn Jahren hatten Harry Styles, Louis Tomlinson, Niall Horan, Liam Payne und Zayn Malik bei „The X Factor“ ihren großen Durchbruch.

Zum „One Direction“-Jubiläum hat sich die Band etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zwar gibt es keine große Reunion, doch am 23. Juli wird eine brandneue Webseite mit vielen neuen Inhalten für die Fans online gestellt. Darunter ein neues Jubiläums-Video, neu formatierte EPs mit B-Seiten, seltene Songs, Remixe, Live-Aufnahmen und akustische Versionen von Songs. Außerdem gibt es ein Archiv voll mit Musikvideos, Kunstwerken, TV-Auftritten und seltenem Filmmaterial von hinter den Kulissen. In einer offiziellen Ankündigung steht außerdem: „Die Seite wird die Form einer Zeitleiste haben, die die Geschichte der Gruppe vom ersten Vorsprechen bis zum Beginn ihrer Pause aufzeichnet. (…) Fans können auch ihre eigene gemeinsam nutzbare ‚Mixtape‘-Playlist auf der Website erstellen, die entsprechend der Interaktion mit dem Inhalt der Website und den Epochen, die sie am meisten erforscht haben, personalisiert wird.“ Außerdem gibt es ein Archiv voll mit Musikvideos, Kunstwerken, TV-Auftritten und seltenem Filmmaterial von hinter den Kulissen.

Harry Styles und Liam Payne haben übrigens mit einem Fake-FaceTime-Anruf „One Direction“-Reunion-Gerüchte geschürt.

Foto: (c) PR Photos