Ozzy Osbourne arbeitet an neuem Album

Ozzy Osbourne and Sharon Osbourne - Pride of Britain Awards 2017Ozzy Osbourne hatte was seine Gesundheit angeht, in den letzten Jahren eine gewaltige Pechsträhne. Erst eine Staphylokokken-Infektion, dann eine Lungenentzündung, dann noch die Diagnose Parkinson.

Jetzt gehe es aber aufwärts, wie seine Frau und Managerin Sharon in einem Podcast verriet. Sie sagte: „Es geht ihm gut. Es geht ihm wirklich sehr, sehr gut.“ Es gehe ihm sogar so gut, dass er an einem neue Album arbeite. Seine Abschiedstour 2019 musste der 71-Jährige wegen seiner gesundheitlicher Probleme abbrechen, dazu sagte seine Frau: „Es wird nicht einfach so enden – es wird auf seine Weise enden. Er wird wieder rausgehen, und selbst wenn es nur eine einzige riesige Show ist, um Tschüß zu sagen, er wird es machen.“

Über seine Parkinson-Erkrankung sagte Sharon Osbourne noch noch: „Es ist herzzerreißend, das zu sehen. Er hatte diese Fahrt in seinem Leben, dann plötzlich – BOOM – landest du auf dem Boden der Tatsachen und verlierst deine Gesundheit. Dann ist es egal, was du besitzt, Geld oder sonst irgendetwas auf der Welt. Es gibt Dinge, die man nicht reparieren kann.“

Foto: (c) Landmark / PR Photos