Ozzy Osbourne und Familie zurück im TV

Ozzy Osbourne - Pride of Britain Awards 2015Ozzy, Sharon und Jack Osbourne gibt es bald wieder auf der Mattscheibe zu sehen. Dann beschäftigen sich die drei in acht Folgen der neuen Serie „The Osbournes Want to Believe“ mit paranormalen Aktivitäten. Jack glaubt nämlich an das Paranormale und versucht, seine Eltern von dessen Existenz zu überzeugen.

Der 34-Jährige wird von „Rolling Stone“ zitiert: „Meine Eltern haben immer am Rande des Abgrunds gelebt, auch wenn es darum geht, an das Übernatürliche zu glauben. Ich bin davon überzeugt, dass sie einfach nicht genug Beweise gesehen haben, deshalb zeige ich ihnen unbestreitbare Aufnahmen, die von der Kamera eingefangen wurden, darunter auch einige aus meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen. Meine größte Herausforderung besteht vielleicht darin, ihre Kommentare familienfreundlich zu halten. Es wird ein klassisches Osbourne-Zusammenkommen sein.“ Jede Folge ist ungefähr eine Stunde lang und wird ab dem 02. August auf dem amerikanischen Sender „Travel Channel“ ausgestrahlt. Ob und wann die Serie auch im deutschen Fernsehen zu sehen ist, ist noch unklar.

Ozzy und Sharon Osbourne haben übrigens erst vor kurzem ihren 38. Hochzeitstag gefeiert.

Foto: (c) Landmark / PR Photos