Paris Jackson: „Habe mich selbst geschnitten und meine Haut verbrannt“

2018 CASA of Los Angeles Evening to Foster Dreams Gala - ArrivalsNach dem Tod ihres Vaters Michael Jackson hat Paris Jackson stark zugenommen. Während bei dem verstorbenen Musiker nur gesunde Sachen auf den Tisch kamen, durfte Paris bei ihrer Großmutter nach Jacksons Tod essen, was sie wollte. Die Gewichtszunahme war der Auslöser für Paris‘ Selbstverletzungen.

In der zweiten Folge ihrer „Facebook“-Watch-Serie „Unfiltered: Paris Jackson And Gabriel Glenn“ erzählt die 22-Jährige: „Ich habe mich selbst geschnitten und meine Haut verbrannt. Ich habe niemals geglaubt, dass ich davon sterben könnte. Ich hatte die Kontrolle darüber, ich wusste wie tief ich mit dem Rasierer schneide.“ Und auch heute hat sie noch immer mit sich zu kämpfen. Sie erzählt weiter: „Ich bin noch nicht einmal nahe dran, mich selbst zu lieben. (…) Ich kämpfe immer noch darum, mich selbst zu lieben.“

Paris Jackson achtet übrigens bei ihren Lovern nicht auf das Geschlecht.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos