Pop Smoke: Posthum Debütalbum

Pop Smoke 30372261-1 bigGestern (03.07.) erscheint posthum das erste Album „Shoot Fot The Stars, Aim For The Moon” von Pop Smoke. Im Februar ist der erst 20-jährige Rapper bei einem Einbruch in sein Haus erschossen worden. Er hatte jedoch, wie „Universal Music“ berichtet, schon so viele Songs fertig, dass daraus jetzt ein Album gemacht werden konnte. Neben der Single „Shake The Room“ mit Quavo ist auch der Track „Make It Rain“ darauf. Quavo sagte über seinen verstorbenen Kollegen: „Er war neu dabei, aber ich hatte das Gefühl, mit jemandem zu reden, der schon drei Jahre im Spiel war.“

Hier die Tracklist:

1. Bad Bitch From Tokyo (Intro)
2. Aim For The Moon [feat. Quavo]
3. For The Night [feat. Lil Baby & DaBaby]
4. 44 BullDog
5. Gangstas
6. Yea Yea
7. Creature [feat. Swae Lee]
8. Snitching [feat. Quavo & Future]
9. Make It Rain [feat. Rowdy Rebel]
10. The Woo [feat. 50 Cent & Roddy Ricch]
11. West Coast Shit [feat. Tyga & Quavo]
12. Enjoy Yourself [feat. Karol G]
13. Mood Swings [feat. Lil Tjay]
14. Something Special
15. What You Know Bout Love
16. Diana [feat. King Combs]
17. Got It On Me
18. Tunnel Vision (Outro)
19. Dior (Bonus)

Foto: (c) Jauris Bardoux / Universal Music