„Rammstein“ enthüllen Dildo-Frage

Rammstein 30358058-1 bigEin großes Geheimnis bei „Rammstein“ ist endlich aufgedeckt – und das sorgt sicherlich für viel Enttäuschung bei den Fans. Vor rund zehn Jahren hatte die Band als Special Edition zu ihrem Album „Liebe Ist Für Alle Da“ sechs Dildos als besondere Merchandise-Beilage herausgebracht. Seitdem macht das Gerücht die Runde, das Sexspielzeug ist den Geschlechtsteilen der Bandmitglieder nachempfunden.

Schlagzeuger Christoph Schneider verriet jetzt im Interview mit „Metal Hammer“: „Die ursprüngliche Idee war es tatsächlich, es so zu machen, aber es gab ein paar Komplikationen.“ Die Nachbildung hätte nämlich viel Zeit in Anspruch genommen. Schneider meinte weiter: „Stellen Sie sich mal vor: Sie müssten die ganze Zeit steif bleiben. Keiner von uns hat es tatsächlich getan, aber einige der Jungs wollten es tun. Ich fand die Idee ziemlich blöd.“

Der „Rammstein“-Schlagzeuger klärte übrigens auch darüber auf, dass er und seine Bandmitglieder für die unzensierte Version des Videos zu ihrer Single „Pussy“ Doubles benutzt haben.

Foto: (c) Universal Music / Jes Larsen