Ricky Martin und die interessante Erziehung im Lockdown

Ricky Martin, Jwan Yosef - 25th Annual Elton John AIDS Foundation's Academy Awards Viewing PartyEltern zu sein, hat in Zeiten der Coronavirus-Pandemie und Lockdowns noch einmal eine ganz neue Dimension angenommen. So sieht es jedenfalls Ricky Martin.

Gegenüber „Proud Radio“ erzählte der vierfache Vater: „Erziehung ist aufregend und interessant und dazu gibt es jetzt noch ein kleines bisschen Pandemie. Es ist jedoch großartig, einfach so viel Zeit mit den Kindern zu verbringen. Obwohl sie, seit dem Moment, an dem sie geboren wurden, eigentlich die ganze Zeit unterwegs sind. Ich wurde kein Vater, um sie dann bei ihrer Großmutter zu lassen, wenn ich arbeiten muss.“ Und weiter: „Was ich versuche zu sagen, ist, dass es sehr toll ist, mit ihnen Zeit zu verbringen, ständig nach ihnen und ihren mentalen Zustand zu schauen. Denn ich finde, dass es in diesem Lockdown wichtig ist, sie jeden Tag zu fragen: ‚Wie fühlst du dich?‘“

Ricky Martin hat übrigens gemeinsam mit seinem Mann Jwan Yosef vier Kinder.

Foto: (c) PR Photos