Robbie Williams scherzt: „Ich muss jemanden neues zum Ärgern finden“

Robbie Williams - Pride of Britain Awards 2018So ganz ohne Anfeindungen und Ärger ist es Robbie Williams doch wohl etwas langweilig. Nachdem sich sein jahrelanger Kontrahent Liam Gallagher mit ihm versöhnt hat, ist Williams auf der Suche nach einem neuen Erzfeind.

Gegenüber „Mail on Sunday“ hat der 46-Jährige gescherzt: „Es ist schön, ich mag es. Aber jetzt muss ich jemanden neues zum Ärgern finden. Es gibt eine große Lücke zu füllen.“

Robbie Williams hat seinen jugendlichen Leichtsinn übrigens seit der Ehe mit Ayda Field abgelegt.

Foto: (c) Landmark / PR Photos