„Secret Machines“: Erstes Album seit 12 Jahren

Die „Secret Machines“ kündigen ihr erstes Album seit 12 Jahren an. Das Comeback-Album heißt „Awake In The Brain Chamber“ und soll am 21. August erscheinen. Wie „Musik Express“ berichtet, erfolgte die Ankündigung mittels der Vorab-Single „Talos‘ Corpse“ samt dazugehörigem Video. Mit ihrem neuen Album ehren die Mitglieder der der US-amerikanischen Rockband ihren verstorbenen Freund und Bruder Benjamin Curtis. Dieser starb am 29. Dezember 2013 im Alter von nur 35 Jahren an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung.

In einem offiziellen Statement von Brandon Curtis heißt es: „Ich begann die Songs während einer Zeit in meinem Leben zu schreiben, in der ich mich alleine und verloren fühlte und ich glaube, dass die Songs das auch in ihrer DNA haben.“ Die frühen Aufnahmen habe er noch mit Benjamin teilen können, der ihm mit Rat und Tat zur Seite gestanden habe. Ohne dessen Hilfe „hätte dieses Album wohl niemals das Licht der Welt erblickt.“

Und hier die „“Awake In The Brain Chamber“-Tracklist:

3, 4, 5, Let’s Stay Alive
Dreaming Is Alright
Talos’ Corpse
Everything’s Under
Everything Starts
Angel Come
A New Disaster
So Far Down

Foto: (c) LooMee TV