„The Aces“ über „Under My Influence“

Eigentlich wollten „The Aces“ ihr neues Album „Under My Influence“ schon im Juni rausbringen, wegen Corona haben sie es aber auf Mitte Juli verschoben.

Wie sich das anfühlt, das verrieten die Bandmitglieder im Interview mit „laut.de“. Cristal sagte: „Es ist wirklich etwas ganz anderes. Normalerweise würden wir reisen, viele Konzerte geben und Interviews führen. Wir wären wahrscheinlich gerade sogar in Deutschland. Es ist anders. Alles findet von Zuhause statt, normalerweise würden wir jetzt quasi im Flugzeug und aus unseren Koffern leben.“ Alisa fügte hinzu: „Es herrscht viel mehr Stillstand, als wir erwartet hätten.“ McKenna sagte noch: „Andererseits ist es für uns momentan auch eine wirklich kreative Zeit. Wir haben ein Quarantäne-Video aufgenommen für unseren letzten Song. Wir haben uns einfach selbst gefilmt und dabei ist ein lustiges Video entstanden. Sowas macht natürlich Spaß und sorgt für Inspiration.“

Es bringt auch nichts, unter Druck kreativ sein zu wollen. Cristal sagte dazu: „Man muss schon noch auf seine mentale Gesundheit achten. Es ist ok, wenn man mal einen Tag hat, an dem man einfach chillt und nicht andauernd arbeitet. Wenn man das will, ist das cool, aber Ausruhen ist genauso wichtig.“

Foto: (c) LooMee TV