Heidi Klum passt nicht mehr in ihre Lieblings-Jeans

Heidi Klum - NBC's "America's Got Talent" Season 13Heidi Klum hat in der Corona-Quarantäne zugenommen und findet es gar nicht schlimm. Im Gegenteil, die 47-Jährige ist sogar glücklich darüber.

In einem Interview mit „Sunday Express“ sagt sie: „Ich passe nicht mehr in meine Lieblings-Jeans. Ich habe ein bisschen mehr gegessen und ein bisschen weniger Sport gemacht als ich es normalerweise mache. Das muss ich also ändern, um wieder reinzupassen. Oder ich muss einfach ein größeres Paar kaufen – das wäre für mich auch in Ordnung.“ Gleichzeitig ermutigt sie Frauen dazu, sich nicht mit anderen Menschen zu vergleichen. Und schon gar nicht mit Bildern in den Sozialen Medien. Sie sagt weiter: „Vergleicht euch nicht mit anderen Menschen. Wenn das durch die Sozialen Medien schwer ist, entfernt euch ein bisschen von diesen. Ich glaube auch, dass eine gesunde Beziehung zu Essen eurem Selbstwertgefühl helfen kann.“

Heidi Klum hat übrigens das Malen für sich entdeckt. Auf „Instagram“ zeigt sie immer wieder ihre Kunstwerke.

Foto: (c) PR Photos