Hollywood-Schauspielerinnen planen Frauen-Fußballteam in L.A.

Eva Longoria - LD Entertainment's "Dog Days" Los Angeles Premiere Der Frauen-Fußball bekommt prominente Unterstützung – und zwar von Hollywood-Schauspielerinnen wie Eva Longoria, Natalie Portman, Jessica Chastain und Jennifer Garner.

Wie „RTL“ berichtet, investieren die Ladys, um bis zum Jahr 2022 ein Frauen-Fußballteam in Los Angeles an den Start zu bringen. Es soll “Angel City“ heißen, also passend zu Los Angeles, der sogenannten „City of Angels“, der Stadt der Engel. Eine der Hauptinvestoren ist Natalie Portman. In einem US-Interview sagte sie laut „RTL.de“: „Ich bin gespannt darauf, mit dieser unglaublichen Gruppe zusammenzuarbeiten und ein professionelles Frauen-Fußballteam nach LA zu bringen.“ Der „Instagram“-Account von „We Are Angel City“ hat jetzt schon mehr als 50.000 Abonnenten und Portman macht im Netz auch auf das sportliche Projekt aufmerksam.

Natalie Portman setzt sich übrigens immer wieder für Gleichberechtigung ein – zuletzt erst wieder bei den Oscars.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.