Iris Berben und warum sie nie verheiratet war

Iris Berben 30348182-1 bigIris Berben feiert heute ihren 70. Geburtstag. Die Schauspielerin lebt mit ihrem Lebensgefährten Heiko Kiesow zusammen, den sie 2007 bei den Dreharbeiten zu „Afrika, mon amour“ kennengelernt hat. Ans Heiraten hat sie aber nie gedacht.

Im Interview mit „t-online“ verriet sie, wieso. Sie sagte: „Da muss ich wieder die 68er ins Spiel bringen. Ich wollte niemals im Leben finanziell abhängig sein von einem Mann. Man kann aber auch mit dem klugen Mann gemeinsam eine Unabhängigkeit herstellen. Es gibt Menschen, für die ist dieser Rahmen wichtig, für die ist diese Ordnung wichtig. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.“ Weiter sagte sie über die Ehe: „Ich weiß nicht, ob die Ehe ein Schutz ist, sich nicht zu trennen, oder ob sie ein Hindernis ist, sich nicht zu trennen. Es geht ums Finanzielle, um die Kinder, es geht um die Versorgung. Das spielt mit Sicherheit für viele Ehen eine Rolle. Aber das ist auch eine Typ-Frage. Willst du das oder fühlst du dich auch wohl in einer Gemeinschaft, in der jeder bestimmte Aufgaben übernimmt.“

Iris Berben hat einen Sohn, den Filmproduzenten Oliver Berben.

Foto: (c) Florian Liedel / Deutsche Filmakademie e.V.