JoJo und Y2K über „Damage Is Done“

Jojo - 2016 MTV Video Music AwardsAm 31.07. hat Multi-Genre-Produzent Y2K seinen neuesten Track „Damage Is Done“ veröffentlicht. Unterstützung bekam er dabei von Sängerin und Songschreiberin JoJo.

Die 29-Jährige sagte laut „Sony Music“ dazu: „Obwohl ich mich schon in verschiedenen Genres versucht habe und mit so vielen talentierten Künstlern zusammengearbeitet habe, war es für mich das erste Mal, dass ich als Sängerin bei einem Dance-Track mitwirken durfte. Y2K ist wahnsinnig talentiert, und es hat wirklich Spaß gemacht, in etwas einzutauchen, das schon immer eher ein heimliches Vergnügen war. Wir hatten viel Spaß, und ich glaube, wir haben einen ziemlich tollen Song gemacht.“ Y2K fügte hinzu: „Popmusik ist extrem gut, und ich wollte schon immer in diesem Genre arbeiten. Es fühlt sich so großartig an, mit so wenigen Klängen viel zu tun. Ich bin begeistert, dass ich die Möglichkeit habe, einen Song in dieser Welt zu veröffentlichen, besonders mit einer so ikonischen Künstlerin wie JoJo. Es ist so anders als das, was ich bisher veröffentlicht habe, und es ist sehr erfrischend für mich!“

Y2K hat zuvor auch schon „Lalala“ mit Jojo aufgenommen. Der Song wurde über eine Milliarde Mal gestreamt.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos