Nas und seine neue Single „Ultra Black“

Löwenburg Kassel LooMeeAm 21. August erscheint das neue Album von Nas: „King’s Disease“. Es wurde vorwiegend von den „Black Lives Matter“-Protesten und allen Entwicklungen der vergangenen Monate beeinflusst, berichtet das „MKZWO“-Magazin. Dort heißt es über die Single-Auskopplung „Ultra Black“:

„‚Ultra Black‘ ist eine Erinnerung an die unübersehbaren Leistungen der Black Community. Der Song ist ein Zeugnis seiner Zeit und ein unmissverständliches Statement für Gleichberechtigung und Menschlichkeit. Während die Farbe Schwarz oft mit Trauer und Dunkelheit assoziiert wird, hebt Nas den Reichtum, die Komplexität und die tiefe Schönheit des Begriffes hervor. ‚Ultra Black‘ feiert die Black Community als Lebenskraft der Kultur. Der Song hebt den Begriff dabei über Hautfarbe, sozialen Status oder Glauben hinaus, lässt ihn symbolisch für die Stärke, die Macht, das Vermächtnis und die Verbundenheit aller Menschen stehen. So wie Schwarz alles Licht absorbiert, steht ‚Ultra Black‘ für die Vereinigung der Menschheit, rückt Black Joy und eine vielversprechende Zukunft ins Rampenlicht.“

Für das Album hat Nas übrigens erneut mit Hit-Boy zusammengearbeitet.

Foto: (c) LooMee TV