Ozzy Osbourne: Wenn es Geister gibt, dann in Europa

Ozzy Osbourne - Social Distortion: A Capsule Collection of Fine ArtOzzy Osbourne, seine Frau Sharon und Sohn Jack beschäftigen sich in ihrer neuen TV-Show „The Osbournes Want to Believe“ mit Geistern. Dabei ist Ozzy gespaltener Meinung, ob es die überhaupt gibt.

In einem Interview mit der Zeitung „Daily Star“ sagt der 71-Jährige: „Wenn es überhaupt eine Geisterwelt gibt, dann muss es in Europa jede Menge davon geben. Ich bin der Typ Mensch, der, wenn er es selbst nicht sieht, nach dem Trick sucht. Bei einigen Aufnahmen, die Jack mir zeigt, ist es unmöglich, dass es ein Trick ist.“

Woran Ozzy Osbourne ganz sicher nicht glaubt ist eine Wiedergeburt. Er sagt: „Wofür soll man hierher zurückkommen? Ich meine, es müssten schon viele von ihnen wieder hier sein.“

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos