„Queen“: Roger Taylor arbeitet an neuer Musik

Roger Taylor - "Absolutely Fabulous: The Movie" World PremiereDie Coronapandemie veranlasst uns weiterhin, so gut es geht zu Hause zu bleiben. Doch Langeweile kommt erst dann auf, wenn man es zulässt. Roger Taylor, Schlagzeuger von „Queen“ versucht, sich so gut es geht zu beschäftigen.

Im Interview mit „Rolling Stone“ erzählte der 71-Jährige: „Wir wissen nicht wirklich, was wir mit unserer Zeit anfangen sollen, also versuche ich, Gedanken zu reflektieren.“ Ganz hilflos mit der frei gewordenen Zeit scheint Taylor aber doch nicht zu sein. Er berichtete nämlich, dass der den Lockdown nutze, um Songs zu schreiben und sie in seinem Studio aufzunehmen.

Roger Taylor denkt in der heutigen Zeit auch offenbar oft über den Tod seines Freundes und Bandkollegen Freddie Mercury nach.

Foto: (c) Landmark / PR Photos