Rihanna: „Ich arbeite immer an neuer Musik“

Rihanna - "Heavenly Bodies: Fashion & The Catholic Imagination" Costume Institute Gala Rihannas Fans haben Hunger. Hunger nach neuer Musik. Das letzte Album ist immerhin schon viereinhalb Jahre her. „Anti“ erschien im Januar 2016. Riri war mit ihren erfolgreichen Kosmetik- und Lingerieprojekten beschäftigt, hat aber jetzt ihre Fans beruhigen können.

In einem Interview mit „Entertainment Tonight“, sagte sie, dass sie „immer an neuer Musik“ arbeite. Weiter erzählte sie: „Wenn ich bereit bin, sie [die Musik] so zu veröffentlichen, wie ich sie haben will, wird es kommen. Und ihr werdet nicht enttäuscht sein, wenn das passiert. Es wird sich lohnen. Ich werden nichts veröffentlichen, nur weil Leute das so wollen. Es hat jetzt solange gedauert und ich sorge dafür, dass sich das Warten gelohnt hat.“

Auch die Songschreiberin Kamille, die mit bürgerlichen Namen Camille Purcell heißt, wartet sehnsüchtig auf das neue Album. Sie hat nämlich ein paar Songs an Rihanna geschickt und will jetzt endlich wissen, ob sie es auf die Platte geschafft haben.

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.