Biopic über „Boyzone“?

Ronan Keating - BBC Radio 2 Live in Hyde Park 2018 - ConcertÜber „Boyzone“ und ihren Aufstieg zum Erfolg könnte es vielleicht schon bald einen Film geben. Entsprechende Gespräche führt die Band jedenfalls schon.

Sänger Shane Lynch sagte der „Sun“ dazu: „Es ist ein großartiges Projekt. Wir sprechen mit Hollywood darüber, die ‚Boyzone‘-Geschichte in einen Film mit irischer Note zu verwandeln. Es ist wichtig, dass es richtig gemacht wird, die Geschichte jedes einzelnen Mitglieds im Gesamtwerk zu erzählen. Wir versuchen, die musikalische Seite der Dinge zu vermeiden. Es geht um Rauheit von Irland und in einer Arbeiterklasse-Familie aufzuwachsen und es in einer der größten Bands der Welt zu schaffen.

Nach 25 Jahren erfolgreich im Musikgeschäft haben „Boyzone“ Ende 2018 ihren Abschied gegeben.

Foto: (c) Landmark / PR Photos