Deutsche Single-Charts: Ordentlich Bewegung in den Top-5

LooMee TV BerlinAuch diese Woche ist laut „GfK Entertainment“ ordentlich Bewegung in den Offiziellen Deutschen Single-Charts. An der Spitze steht das Produzenten-Duo „KitschKrieg“ zusammen mit Jamule und dem Hit „Unterwegs“. Das bedeutet eine Verbesserung um vier Plätze.

Für den zweitplatzierten Song „Savage Love“ von Jawsh 685 und Jason Derulo ging es ebenfalls vier Ränge nach oben. Das Podium komplettieren die Spitzenreiter von letzter Woche: Capital Bra und Cro mit „Frühstück in Paris“. Auf Platz vier folgt 24kGoldn feat. Iann Dior mit „Mood“.

Und am Ende der Top-Five steht ein Neueinsteiger: „Sirenen“ von den Berliner Rappern Kontra K und AK Ausserkontrolle.

Foto: (c) LooMee TV