Drew Barrymore machte schlechte Erfahrungen mit einer Dating-App

Drew Barrymore - Netflix's "Santa Clarita Diet" Madrid Photocall with Drew BarrymoreDrew Barrymore gehört zu den bekanntesten Single-Damen Hollywoods. Warum sie schon lange ohne Partner ist, erzählte die 45-Jährige jetzt in der US-Show „Watch What Happens Live With Andy Cohen“.

Barrymore verriet, dass sie in der Vergangenheit die Dating-App „Raya“ benutzt habe, diese ihr jedoch kein Glück gebracht habe. Barrymore erinnerte sich an ein Blind Date mit einem Restaurantbesitzer und erzählte: „Ich wurde versetzt. Es hat auch mit sonst keinem gefunkt. Meine Freunde hatten mir eingeredet, dass ich es probieren sollte und ich das großartig machen werde… Es war ein Desaster. Ich wollte immer ein Blind Date haben und dachte, Online Dating könnte mir da weiterhelfen. Aber im Gegenteil, es war ein echter Weckruf.“

Erst kürzlich verkündete Barrymore, dass sie schon seit fünf Jahren keine ernsthafte Beziehung mehr geführt habe.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos