Dwayne Johnson reißt Tor mit bloßen Händen ein

Dwayne Johnson - "Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw" World PremiereWer die Muskeln hat, soll sich doch auch nutzen. Das dachte sich Dwayne Johnson sicher auch. Topfit und durchtrainiert spielt er die Marvel-Figur Black Adam, die sich durch ihre unmenschlichen Kräfte auszeichnet.

Auf seinem „Instagram“-Account postete der Schauspieler nun ein Bild von einem völlig demolierten elektronischen Eingangstor. Sogar die Kabel hängen heraus. Dazu schrieb er: „Nicht meine stolzeste Stunde, aber ich musste zur Arbeit gehen. Wir hatten einen Stromausfall aufgrund schwerer Stürme, wodurch sich mein Eingangstor nicht öffnete. (…) Ich drückte, zog und riss das Tor eigenhändig komplett raus, riss es komplett aus der Mauer. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich bereit bin, Black Adam zu werden.“

Der zweifache Vater zerstörte den Eingang seines Anwesens aber nicht ohne Grund: Die Techniker hätten schließlich 45 Minuten bis zur Ankunft gebraucht.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos