George Ezra: Einen Monat lang aktiv für den guten Zweck

George Ezra - BRIT Awards 2019 - ArrivalsDen ganzen September ist George Ezra aktiv und das für den guten Zweck. Der 27-Jährige und Ollie MN unterstützen mit dem gesammelten Geld nämlich die Organisation „Mind“, die Menschen mit psychischen Krankheiten hilft.

Auf „Instagram“ hat Ezra gezeigt, wie er die letzten zwei Tage verbracht hat: an der frischen Luft mit viel Bewegung. Er hat ein Bild von sich mit einem großen Rucksack gepostet und dabei geschrieben: „Zwei Tage in einer wunderschönen Landschaft mit Freunden wandern gewesen. Und trotzdem bleibe ich jeden Tag aktiv für ‚Move for Mind‘. Wir versuchen 5.000 Pfund diesen Monat zu sammeln. Wenn du spenden kannst, klick auf den Link in meiner Bio. Ich hoffe, euch geht es da draußen allen gut. Ich sende euch Liebe.“

George Ezra leidet übrigens an Pure O. Darunter versteht man Betroffene, die unter Zwangsgedanken ohne Gegenreaktion leiden und die merken, dass diese Denkstörung unsinnig ist.

Foto: (c) Landmark / PR Photos