Katy Perry und Orlando Bloom: War der Name ihrer Tochter ein spontaner Einfall oder länger geplant?

Katy Perry, Orlando Bloom - Amazon's "Carnival Row" Los Angeles PremiereSeit ein paar Tagen sind Katy Perry und Orlando Bloom stolze Eltern der kleinen Daisy Dove Bloom. Das freudige Ereignis teilten die beiden unter anderem auf „Instagram“.

Bei dem Namen des Neugeborenen fragen sich die Fans jetzt, ob Katy diesen nicht schon Monate vorher über die sozialen Medien verkündet hat. Der Grund für diese Annahme ist ein Post der Sängerin im vergangenen Mai, als sie ihren Song „Daisies“ veröffentlichte. „Daisies“ ist die Pluralform von Daisy und ist ein geläufiger Name im englischssprachigen Raum. Deshalb waren Fans schon knapp vier Monate vor der Geburt überzeugt davon, zu wissen, wie die Kleine heißen wird. Am Ende stellte sich raus, dass ihre Vermutung stimmte.

Katy Perry kündigte auch ihre Schwangerschaft damals mit ihrem Musikvideo zu „Never Worn White“ an.

Foto: (c) PR Photos