Keith Urban und das stimmliche Geschenk von Pink

Keith Urban - PlentiTogether Live Concert Arrivals at Hammerstein Ballroom in New York City Pinks Stimme ist ein Geschenk. So sieht es jedenfalls Keith Urban, der gemeinsam mit seiner Kollegin das Duett „One Too Many“ für sein kommendes Album „The Speed of Now Part 1“ aufgenommen hat.

Gegenüber „ET Canada“ schwärmte der Country-Musiker: „Ich weiß nicht, wer mich mehr überrascht hat. Offensichtlich so jemand wie Pink, guter Gott! Ihre Stimme auf ‚One Too Many‘ war unglaublich. Das ist ein verblüffendes, verblüffendes Geschenk, das sie da hat. Und auch sie als Person, das ist der Grund, warum sie schon so lange dabei ist. Sie ist absolut verblüffend und es war großartig, das mit ihr aufzunehmen.“

„The Speed of Now Part 1“ soll übrigens am 18. September erscheinen.

Foto: (c) Loredana Sangiuliano / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.