Lenny Kravitz und seine musikalischen Träume

Lenny Kravitz - BBC Radio 2 Live in Hyde Park 2018 Lenny Kravitz schreibt seine Songs praktisch im Schlaf. Der Rocker träumt tatsächlich von seinen neuesten Stücken und wie bei „Raise Vibration“ sogar vom ganzen Album.

Kravitz erzählte er gegenüber „WWD“: „Ich habe schon immer Musik geträumt, aber ich habe vorher noch nie ein komplettes Album geträumt. Dieses Album wurde mir gereicht und das war eine wunderbare Weise, es zu tun, denn so stand ich mir nicht selbst im Weg.“

„Raise Vibration“ brachte Lenny Kravitz übrigens im September 2018 heraus.

Foto: (c) Landmark / PR Photos