„Metallica“: Es gibt viel Material

Metallica 2016 - 4828824 big „Metallica“ sind fleißig am Musikmachen, doch in welcher Form die neuen Songs zu den Fans finden, ist noch nicht klar.

Drummer Lars Ulrich meinte im Gespräch mit „Apple Music“: „Wir freuen uns auf die nächsten Schritte. Wir haben einige der Sommermonate damit verbracht, Riffs auszutauschen, Ideen auszutauschen, kreative Gedanken durch Zoom-Aufrufe und andere Technologien hin und her zu werfen. Und wir freuen uns darauf, damit durchzustarten. [Es gibt] viel Material, das man mit der Welt teilen kann. Und es ist nur eine Frage der praktischen Aspekte und der Möglichkeit, herauszufinden, wie man es so schnell wie möglich zum Laufen bringt. Wir versuchen, Wege zu finden, um mit unseren Fans und der Metallica-Familie in Kontakt zu treten. Und ich denke, dass ein positives Ergebnis dieser fünf dunklen Monate darin besteht, dass man gezwungen ist, zu überdenken, was man weiß und woran man gewöhnt ist. Eine neue Weltordnung erfordert neue experimentelle Zeiten und Spielereien. Also lasst uns sehen, wie es ausgeht.“

Bevor allerdings neue Musik veröffentlicht wird, müssen „Metallica“ erst noch herausfinden, wie sie es schaffen können, ihre Ideen zu kombinieren, ohne dafür im selben Raum zu sein.

Foto: (c) Universal Music