Ozzy Osbourne: Berufsrisiko Fremdgehen

Ozzy Osbourne - "Social Distortion: A Capsule Collection of Fine Art by Billy Morrison" Art Gallery OpeningFür Ozzy Osbourne hat Fremdgehen einfach zum Job eines Rockstars gehört. Der Sänger ist zwar seit fast 40 Jahren mit Sharon verheiratet, doch treu ist er ihr nicht gewesen.

In seiner Biografie „The Nine Lives of Ozzy Osbourne“ sieht man laut „contactmusic.com“, wie sich Sharon wütend darüber beschwert, dass ihr Gatte alles genagelt hat, was nicht bei drei auf den Bäumen war. Ozzy selbst meinte dazu nur: „Naja, das war Teil des Jobs. Das war Berufsrisiko.“

Im August 2016 begab sich Ozzy Osbourne wegen seiner Sex-Sucht in Therapie.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos