Robert Pattinson an Corona erkrankt

Robert Pattinson - 42nd Mill Valley Film Festival Das Coronavirus macht auch vor Filmstars nicht halt. Medienberichten zufolge wurde Robert Pattinson während der Dreharbeiten für den neuen „Batman“-Film positiv getestet. Ein Sprecher von „Warner Bros. Pictures“ sagte in einer Erklärung: „Ein Mitglied der ‚Batman‘-Produktion wurde positiv auf Covid-19 getestet und ist gemäß den festgelegten Protokollen isoliert. Die Dreharbeiten werden vorübergehend unterbrochen.“

Der Sprecher bestätigte nicht, wer positiv getestet wurde. In einem Bericht der „Vanity Fair“ heißt es aber laut einem Insider, dass es sich um Pattinson handelt.

Die Dreharbeiten für den neuen „Batman“-Film mussten schon zu Beginn der Corona-Pandemie unterbrochen werden. Robert Pattinson fand das gar nicht so schlimm.

Foto: (c) Jonathan Shensa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.