Capital Bra: Mit 100 statt mit 50

Capital Bra 345455-1 thumbCapital Bra war vom Charterfolg seines Kumpels Samra, für dessen Nummer-Eins-Hit „Rohdiamant“, so begeistert, dass er deswegen glatt zum Verkehrssünder wurde. Der Rapper bretterte nämlich mit 100 Sachen durch eine 50er-Zone, während er seinem Musikerkumpel gratulierte und ließ sich dabei auch noch von seinem Beifahrer filmen.

Der zugehörige Clip war kurzzeitig in der „Instagram“-Story des Musikers zu sehen, auf „YouTube“ gibt’s ihn aber noch. Wie „hiphop.de“ berichtet, ist auch die Polizei auf den Rapper aufmerksam geworden. Es könnte also durchaus sein, dass er eine Zeit lang seinen Lappen abgegeben muss.

Capital Bra musste übrigens bereits im letzten Jahr seinen Führerschein abgeben, nachdem man ihn mit erhöhter Geschwindigkeit erwischt hatte.

Foto: (c) Team Kuku / GfK Entertainment