Demi Lovato über ihre Single „Commander In Chief“

Demi Lovato - Z100's iHeartRadio Jingle Ball 2015 Mit ihrer aktuellen Single „Commander in Chief“ hat Demi Lovato deutlich gemacht, was sie vom aktuellen Präsident Donald Trump hält. Allerdings hat die Sängerin mit diesem Song nicht vor, für noch mehr Unruhe zu sorgen. Ganz im Gegenteil, Lovato möchte ihre Fans dazu aufrufen, sich am politischen Prozess zu beteiligen.

Laut „Universal Music“ sagte sie dazu: „Wir müssen auftauchen und wählen, weil es so wichtig ist, dass unsere Stimmen gehört werden. Und ehrlich gesagt, für mich, ob Sie Republikaner oder Demokrat sind, ist egal, gehen Sie einfach raus und wählen Sie.“

Demi Lovato ihre aktuelle Single „Commander In Chief“ am Abend des 14.10. bei den Billboard Music Awards erstmals live vorgestellt.

Foto: (c) PRN / PR Photos