Deutsche Musikstars bedanken sich bei Till Brönner

Till Brönner hat stellvertretend für die gesamte Kultur- und Veranstaltungsbranche auf den neuen Lockdown reagiert und via „Instagram“ ein siebenminütiges Statement veröffentlicht. Der Musiker und Fotograf legt den Finger in die Wunde – und einige deutsche Musikstars feiern das!

Sasha und Lena Meyer-Landrut teilten via Story den Link zum Statement Brönners. Michael Schulte tat es ihnen gleich und empfahl: „Unbedingt anschauen“. Und auch die Jungs von „Revolverheld“ meinten: „Lieber Till, wirklich gut auf den Punkt gebracht, danke. Bitte anschauen, supporten und teilen.“ Weitere Musiker wie Nico Santos und Stefanie Heizmann reposteten ein Statement des Künstler-Bündnisses „Alarmstufe Rot“, das sich – ähnlich wie Brönner – mit Appellen an die Politik richtet.

Zusätzlich veranstaltete das Bündnis am Mittwoch (28.10.) eine Großdemonstration in Berlin. Tim Bendzko war vor Ort.

Sasha Pressefotos 2018 - 416189 big

Foto: (c) Olaf Heine / Universal Music