Ed Sheeran investiert in Bäume

Ed Sheeran - "Yesterday" UK Premiere - Arrivals Ed Sheeran besitzt schon eine Reihe an Immobilien. Wie „blick.ch“ berichtet, soll er bereits 27 Objekte besitzen.

Laut dem Bericht investiert der Sänger jetzt auch in Bäume. Auf seinem Anwesen „Sheeranville“ im englischen Suffolk hat er Dutzende von Bäumen pflanzen lassen, damit in den nächsten Jahren dort ein richtiger Wald heranwächst. Angeblich hat der 29-Jährige dafür zehntausende Euro ausgegeben. Eine Quelle sagte gegenüber der „Sun“: „Dieser Wald soll dazu beitragen, seinen Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck zu verringern, den er als Musiker jeweils auf seinen Tourneen hinterlässt.“

Nachhaltigkeit liegt Ed Sheeran sehr am Herzen. Er produziert laut dem Bericht eigenen Honig und baut sein eigenes Obst und Gemüse an. Er soll auch eine Art Bauernhof besitzen, mit Ziegen, Schafen und Hühnern.

Foto: (c) Landmark / PR Photos