Gal Gadot: Von Wonder Woman zu Cleopatra

Gal Gadot - 29th Annual Palm Springs International Film Festival Film Awards Vor über 50 Jahren spielte Elizabeth Taylor die ägyptische Königin Kleopatra, jetzt soll Gal Gadot in ihre Fußstapfen treten.

Das verriet die „Wonder Woman“-Darstellerin via „Twitter“. Dort schrieb die 35-Jährige am Sonntag (11.10.): „Wie Ihr vielleicht gehört habt, habe ich mich mit @PattyJenks und @LKalogridis zusammengetan, um die Geschichte von Cleopatra, der Königin von Ägypten, auf eine Weise auf die Leinwand zu bringen, wie sie noch nie zuvor gesehen wurde. Zum ersten Mal wird ihre Geschichte mit den Augen von Frauen erzählt, sowohl hinter als auch vor der Kamera.“ Weiter schrieb sie: „Cleopatra ist eine Geschichte, die ich schon seit sehr langer Zeit erzählen wollte.“ Gadot verlinkte außerdem einen Bericht des Branchenblatts „Deadline.com“ mit Angaben zu dem geplanten Film.

Eigentlich hätte Gal Gadot im Juni als Amazonenkämpferin in „Wonder Woman 1984“ in die Kinos kommen, doch wegen der Corona-Pandemie wurde der Filmstart mehrfach verschoben, aktuell auf Ende Dezember.

Foto: (c) PR Photos