Kiiara über ihr Debütalbum „lil kiiwi“

Kiiara 30362560-1 big Seit letzter Woche (09.10.) ist das Debütalbum „lil kiwi“ von Kiiara zu haben. Die Sängerin gewährt ihren Fans damit Zutritt zu ihrer Welt.

Laut „Warner Music“ sagte sie dazu: „Mit diesem Album will ich Fans in die Welt von ‚lil kiiwi’ einladen. ‚lil kiiwi, das bin ich am Anfang meiner Karriere. Die Königin der Ahnungslosigkeit und schlechten Entscheidungen. In dieser Phase meines Lebens dachte ich nicht nach, bevor ich irgendetwas sagte oder tat, ich lebte einfach nur. Ich war unfassbar unberechenbar und leichtsinnig. Ich brauchte ein paar Jahre, um diese Seite von mir zu verarbeiten und zu verstehen, die immer ein Teil von mir bleiben wird. Und jetzt bin ich bereit, mein Debütalbum mit meinen Fans zu teilen und sie in meine Welt zu lassen.“

Hier die Tracklist:

1. So Sick (feat. blackbear)
2. Feels
3. Brightside
4. Don’t Get Confused
5. Whippin (feat. Felix Snow)
6. I Still Do
7. Gold
8. Empty
9. Never Let You
10. Numb (feat. DeathbyRomy & PVRIS)
11. Accidental
12. Two Thumbs
13. Bad One

Foto: (c) Hana Ardelean & Jen Dionne / Warner Music